Medizinethnologie

Global Health

Alltägliche Krisen: Flucht, Medizin und Migration. Ein Denkeinstieg

Alltägliche Krisen: Flucht, Medizin und Migration. Ein Denkeinstieg

Als in Frankreich lebende Ethnologin[*] war ich wortlos, ja geradezu ideenlos, als tagtäglich von „der Flüchtlingskrise“ und Deutschlands Aufenthaltslagern, politischen Ansprachen, von rechten Anschlägen und humanitären Aufnahmeaktionen, von scharfen Anklagen und hilflosen Antwortversuchen in den Medien berichtet wurde. Ich konnte mir…

On the History and Future of Medical Anthropology in Germany – and the Close Relationship between Medicine, Technology and Society in a Globalizing World: Interview with Arthur Kleinman

On the History and Future of Medical Anthropology in Germany – and the Close Relationship between Medicine, Technology and Society in a Globalizing World: Interview with Arthur Kleinman

In June 2011, Professor Arthur Kleinman (Harvard University) visited the Freie Universität Berlin and the Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. It was one of Arthur Kleinman’s first visits to Germany since 1988, the year he attended an international workshop on the “Anthropologies of…

Ebola in Guinea: Zustandsanalyse eines erkrankten Staatskörpers

Ebola in Guinea: Zustandsanalyse eines erkrankten Staatskörpers

Nach einem Jahrzehnt medialer Abwesenheit sind Guinea, Sierra Leone und Liberia wieder mit besorgniserregenden Nachrichten und dramatischen Bildern in der internationalen Presse vertreten. Die von Bürgerkriegen und „Flüchtlingselend“ (1989-2003) geprägte Berichterstattung über die Region hat in der Ebola-Krise neues „Sensationsfutter“…