Medizinethnologie

Flucht

Flüchtige Leben, gesundheitliche Versorgung: Medizin und Migration – ein Kongress-Bericht

Flüchtige Leben, gesundheitliche Versorgung: Medizin und Migration – ein Kongress-Bericht

Caroline Meier zu Biesen „Die Malaria der Migranten – das Gesundheitsministerium räumt ein: wir importieren die Krankheit durch die Ausländer“ titelte Anfang September 2017 die italienische Zeitung Libero. Anlass des Berichts: Der Malaria-Tod einer Vierjährigen im norditalienischen Brescia. Mit Ausnahme…

Call for Papers: Social Anthropology of ‚Well-Being‘ – Prekäres Leben: Krieg, Flucht, Migration

5.-6. Mai 2017, Institut für Ethnologie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster Organisation: Helene Basu, Natalie Gies-Powroznik, Claudia Lang, Dominik Mattes und Annika Strauss Wir möchten Sie herzlich zum nächsten thematischen Workshop der AG Medical Anthropology nach Münster einladen. Wie in den vergangenen…

Subscribe

Mit der Betätigung des Subcribe-Buttons bestätigen Sie Ihr Einverständnis mit der Verwendung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung.